When, Why, How I started blogging

Die meisten Dinge im Leben werden vom „Zufall“ bestimmt und genau derselbe wolle es auch, dass ich an einem Tag Anfang Sommer 2016, den letzten Aufruf von Radio Ö3 für den Traum -Praktikanten Job des Sommers hörte, ein Praktikum bei der Sommerolympiade 2016 in Rio. Das klang super aufregend und so “jagte” ich sofort meine Bewerbung an Ö3 und siehe da, ein paar Wochen später bekam ich einen Anruf vom Sender, dass ich unter den letzten 10 von mehreren tausend Bewerbern war. Am Ö3 Supersamstag kam das Glück ins Spiel und ich war der Gewinner.

 

Die Auflagen für den Job waren hart und mit viel Arbeit verbunden und parallel dazu musste ich auch einen täglichen Blog für Ö3 schreiben. Dies war für jemanden wie mich, der nicht unbedingt der begnadete Schreiber ist eine riesige Herausforderung, aber von Tag zu Tag fing es an, mir Spaß zu machen.

 

Nun bin ich dabei, auf meiner Homepage zu bloggen, von meinen Reiseimpressionen zu berichten und Erfahrungen zu teilen.